„Zwönitz – Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Geldabheberin“

Wappen-Sachsen
Im Beitrag wurde irrtümlich ein Fahndungsfoto (Lichtbild "jpg.1") 
veröffentlicht, das nicht zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben 
ist. Es wird dringend gebeten, dieses Foto nicht zu verwenden. 
In der Anlage dieser Nachricht befindet sich das Lichtbild 
(presse_betrugZwönitz1.jpg), dass stattdessen für die Fahndung verwendet 
werden kann. Die beiden anderen zur Veröffentlichung 
bestimmten Fahndungsfotos werden ebenfalls noch einmal mitgesendet.
Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.