Paketbote beraubt

Plauen – (hje) Freitagmittag um 11:15 Uhr wurde ein Zustell- und Kurierfahrer beim Ausliefern eines Nachnahmepaktes mit zwei Tablet-PCs im Wert von 1.400 Euro an einen Kunden in Plauen, Heubnerstraße, durch einen unbekannten Täter überfallen. An der Haustür der Heubnerstraße war ein handschriftlicher Zettel befestigt mit der Information, dass die Haustür offen ist und sich der Kunde im Keller befindet. Auf der Kellertreppe wurde der Kurier unvermittelt durch einen Mann in das Gesicht geschlagen und der Täter versuchte, in den Besitz des Paketes zu kommen. Nach einem Handgemenge mit dem 36-jährigen Zusteller ist der Täter vom Tatort geflüchtet. Der Zusteller wurde im Gesicht leicht verletzt. Durch die Polizei konnte der 26-jährige Tatverdächtige ermittelt und festgestellt werden. Er befindet sich nun, auch wegen vorangegangener Straftaten, in der JVA Zwickau.