Trabantfahrer verletzt

Freiberg – (Sch) Am 21.12., gegen 15.45 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Pkw Trabant die Karl-Kegel-Straße in Richtung Südkreuz. Zur gleichen Zeit querte ein 25-Jähriger die Karl-Kegel-Straße mit seinem Pkw Peugeot auf der Forststraße. Auf der Kreuzung kollidierten beide Pkw. Der Beifahrer im Trabant verletzte sich dabei. Er konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus verlassen. Am Trabant entstand Sachschaden von 2 000 Euro, am Peugeot von 3 000 Euro.