Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Klingenthal – (md) Am Samstag befuhr gegen 12:10 Uhr eine 42-jährige Kia-Fahrerin die Auerbacher Straße in Richtung Stadtmitte. Kurz vor der Einmündung Goethestraße musste sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Eine hinter ihr fahrende 30-jährige Skoda-Fahrerin erkannte dies und hielt ebenfalls an. Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer kam nicht mehr zeitig genug zum Stehen und fuhr auf den vor ihm stehenden Skoda auf. Dieser wurde auf den Kia der 42-Jährigen aufgeschoben. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 16.000 Euro.