Fußgängerin angefahren

Rossau – (BR) Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montagabend, gegen 18.30 Uhr, auf der Staatsstraße 201 zwischen Mittweida und Hainichen. Eine 75-jährige Fußgängerin, welche bei Dunkelheit am linken Fahrbahnrand in Richtung Mittweida unterwegs war, wurde durch einen entgegenkommenden Pkw Renault (Fahrerin: 30 Jahre) erfasst und in der Folge leicht verletzt. Am Renault entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.