Unfall mit zwei Schwerverletzten

Burgstädt – (BR) Am Montagabend, gegen 21.15 Uhr, befuhr der 87-jährige Fahrer eines Pkw Skoda die Lindenstraße und wollte nach rechts auf die Mittweidaer Straße abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem von links kommenden Pkw Audi eines 23-Jährigen, welcher die bevorrechtigte Mittweidaer Straße in Richtung Straße der deutschen Einheit befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw Skoda noch gegen eine angrenzende Hauswand geschleudert, wo er letztendlich liegen blieb. Der 87-jährige Skoda-Fahrer sowie seine 80-jährige Beifahrerin mussten in Folge des Unfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Pkw wurden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf insgesamt 6 500 Euro.