Führerschein ade

OT Zentrum – (Ha) Am frühen Dienstagmorgen, kurz nach 2 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Brückenstraße der Fahrer eines Pkw Renault auf und die Beamten entschlossen sich den Fahrzeugführer zu kontrollieren. Auf Anhaltezeichen reagierte er zunächst nicht und fuhr über die Theaterstraße weiter zur Hartmannstraße. Dort, nach dem zusätzlichen Einschalten des Blaulichtes am Einsatzfahrzeug, hielt der Renault-Fahrer schließlich an. Im Zuge der Verkehrskontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr, der Test beim 35-Jährigen ergab einen Wert von 1,20 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte.