Betrunken mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Hohenstein-Ernstthal – (ak) Ein betrunkener Autofahrer verursachte am Freitagnachmittag einen Verkehrsunfall. Der 51-Jährige befuhr mit seinem Renault Laguna die Oststraße. Kurz vor der Turnerstraße kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Opel Astra eines 50-Jährigen zusammen. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von über 2,1 Promille festgestellt. Er musste seinen Führerschein abgeben und sich einer Blutentnahme unterziehen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro.