Betrunkener fuhr gegen Straßenmast

Reinsdorf, OT Vielau – (ak) Bewohner der Hauptstraße mussten am Freitagabend für mehrere Stunden im Dunklen sitzen. Ein 38-Jähriger war gegen 18 Uhr mit seinem Golf von der Straße abgekommen und gegen einen Strommast geprallt. Danach schleuderte der Pkw gegen den Kleintransporter eines 51-Jährigen. Der Alkoholtester zeigte bei dem Golffahrer 1,4 Promille. Da der Mast auf die Straße zu fallen schien, musste der Strom während der Reparatur abgestellt werden. Zur Bergung waren die Einsatzkräfte der Feuerwehren Reinsdorf und Vielau vor Ort. Das ausgelaufene Öl wurde von einer Spezialfirma beseitigt. Es entstand ein Schaden von mindestens 25.000 Euro.