Mit über 3 Promille auf Tour

Zeulenroda/Pausa – (ak) Einer aufmerksamen Pkw-Fahrerin (32) fiel am Samstagabend ein grauer Ford auf. Dieser fuhr von Zeulenroda nach Pausa. Dessen Fahrerin hatte Mühe dem Straßenverlauf zu folgen. Sie bremste ohne Grund stark ab und kam mehrfach auf die Gegenfahrbahn. Die 32-Jährige folgte dem Pkw und informierte die Polizei. Dabei teilte sie mehrfach den aktuellen Standort mit. In Pausa steuerte die Fordfahrerin auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Hier unterhielt sie sich kurz mit der 32-Jährigen, stieg auf den Beifahrersitz eines Bekannten und fuhr mit diesem weg.
Die Beamten des Polizeireviers Plauen nahmen die Ermittlungen auf. Sie spürten die Flüchtige in Ranspach auf. Der hier durchgeführte Alkoholtest erbrachte 3,18 Promille. Die 42-jährige Frau musste ihren Führerschein übergeben und zwei Blutentnahmen erdulden.