Kellereinbrüche

Plauen – (rl) Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Samstag zu Sonntag mehrere Keller eines Mehrfamilienhauses in der Julius-Fucik-Straße auf. Aus den Kellern wurden verschiedene Elektro- und Handwerkzeuge sowie Autopflegeprodukte und Pfandflaschen im Gesamtwert von 750 Euro gestohlen. Der angerichtete Sachschaden beträgt 50 Euro. In der gleichen Nacht waren ebenfalls zwei Keller in der Beethovenstraße das Ziel von Einbrechern. Aus einem Keller wurden Elektrowerkzeuge im Wert von 350 Euro gestohlen. Am zweiten Kellerabteil scheiterten sie allerdings an der Tür, denn diese hielt stand. Der Sachschaden wird auf 40 Euro geschätzt.