Einbrüche – aus Lagerhalle

Zeit: 28.12.2012, 12.00 Uhr bis 31.12.2012, 14.00 Uhr
Ort: Dresden-Nord, Alexander-Puschkin-Platz
Unbekannte Täter brachen zunächst ein Loch in das Mauerwerk einer Lagerhalle und stiegen in das Gebäude ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und diverse Gegenstände (Außenlampen, Kronleuchter, Schwibbogen, Notstromaggregate, Einrichtungsgegenstände für ein Friseurgeschäft) entwendet. Der Stehlgutschaden beträgt ca. 25.000,- Euro, der Sachschaden ca. 3.000,- Euro.