Fahrer wurde geblendet – oder war der Alkohol schuld

Königswartha, OT Wartha, Bautzener Straße 31.12.2012, 02:40 Uhr
Der Fahrer (m, 31) eines PKW Mitsubishi Colt befuhr die Bundesstraße 6 aus Richtung Wartha in Richtung Königswartha. Am Ortsausgang gab er an, von einem entgegenkommenden PKW geblendet worden zu sein. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Mast. Der Fahrer wurde leicht verletzt und es  entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,52 Promille. (dd)