Telefonzelle durch Böller beschädigt

Treuen – (jm) Vor dem Bahnhof hat eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen am Silvesterabend mit Feuerwerkskörpern eine Telefonzelle zerstört. Der Hinweis eines Zeugen brachte die Polizei schließlich auf die Spur der Täter. Sie sind zwischen 13 und 16 Jahre alt. Durch die Explosion der Böller sind an dem Fernsprecher knapp 2.000 Euro Schaden entstanden.