Einbrüche in Wohnungen und Einfamilienhaus

Fall 1
Ort: Leipzig-Kleinzschocher, Hirzelstraße
Zeit: 30.12.2012, 14:30 Uhr bis 01.01.2013, 20:30 Uhr
Ein Einbrecher trat die Wohnungstür der Geschädigten ein und durchwühlte anschließend alle Zimmer und das Mobiliar. Eine Geldkassette mit einer vierstelligen Summe, eine Schmuckkassette im Wert eines dreistelligen Betrages und ein Beamer fielen in die Hände des Diebes, der damit unerkannt entkommen konnte.

Fall 2
Ort: Leipzig-Reudnitz, Hofer Straße
Zeit: 01.01.2013, 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr
Mittels Aufhebeln einer Balkontür konnte ein Unbekannter in eine Erdgeschosswohnung eindringen. Er durchsuchte alles und verschwand mit Bargeld, einem Laptop sowie zwei Plattenspielern. Die Höhe des Diebesgutes beläuft sich auf
eine vierstellige Summe. Angezeigt hatte den Einbruch der geschädigte Mieter.

Fall 3
Ort: Borsdorf, OT Panitzsch, Parksiedlung
Zeit: 31.12.2012, 16:45 Uhr bis 01.01.2013, 03:00 Uhr
Unbekannte Täter hebelten die Terrassentür auf, durchwühlten dann das gesamte Haus. Aus einem Zimmer stahlen sie zwei Kassetten mit einer Gesamtsumme im vierstelligen Bereich. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Die Ermittlungen zu allen Einbrüchen dauern an. (Hö)