Haltestellen beschädigt

Görlitz, Demianiplatz, Rauschwalder Straße und Alexander-Bolze-Hof 01.01.2013, 02:30 Uhr – 06:15 Uhr
Drei Haltestellen der Görlitzer Verkehrsbetriebe haben die Silvesternacht nicht unbeschadet überstanden. Am Demianiplatz, der Rauschwalder Straße und am Alexander-Bolze-Hof haben Unbekannte sich derart daneben benommen, dass Glasscheiben der Wartehäuschen zu Bruch gingen. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz auch telefonisch unter 03581 650-524 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (tk)