Handwagen mit Diebesgut

Ort: Schkeuditz, Modelwitzer Straße
Zeit: 31.12.2012, gegen 13:45 Uhr
Drei junge Leute – zwei Frauen, ein Mann – betraten am letzten Tag des Jahres 2012 gleich mit einem Handwagen einen Einkaufsmarkt. Das Trio befüllte den Wagen mit einer großen Menge alkoholischer Getränke und verließ anschließend das Geschäft ohne zu bezahlen. Der Marktleiter (39) folgte den Dreien, stellte sie zur Rede. Doch der junge Mann schlug den 39-Jährigen mit der Faust gegen den Kopf, so dass dieser leicht verletzt wurde. Dem Trio gelang so schließlich die Flucht mit „ihrer Fuhre“. Zur Höhe des Diebstahlschadens liegen noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen. (Hö)