Silvesterknaller in Asylbewerberheim geworfen

Zeit: 31.12.2012, 21.15 Uhr
Ort: Neustadt i. Sa., OT Langburkersdorf
Zwei unbekannte Täter warfen Silvesterknaller in das Treppenhaus des Asylbewerberheimes an der Kirschallee und flüchteten. Bei der nachfolgenden Explosion wurde die Glasverkleidung des Notausganges zerstört und die Rauchmeldeanlage ausgelöst. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Zum Tatzeitpunkt hielten sich drei Asylbewerber und ein Mitarbeiter des Wachschutzes in dem Gebäude auf.