Suche nach Vermissten war erfolgreich

Zeit: 31.12.2012, gegen 18.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Ort: Dresden-Weixdorf
Am Silvesterabend suchte die Dresdner Polizei nach einem Mann (67). Der Einsatz eines Polizeihubschraubers führte schließlich zum Auffinden des Vermissten. Der 67-Jährige hatte am Nachmittag sein Wohnhaus in Dresden-Weixdorf mit unbekanntem Ziel verlassen. Als der Mann auch nach einigen Stunden noch nicht zurückkehrte, alarmierte seine Frau die Polizei. Da der Vermisste auf Medikamente angewiesen war und zudem als orientierungslos galt, leiteten die Beamten umfangreiche Suchmaßnahmen ein. In diesem Zusammenhang kamen neben mehreren Funkstreifenwagen auch die Diensthundestaffel sowie ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Wärmebildkamera des Hubschraubers spürte den Vermissten letztlich in der Dresdner Heide auf. Der 67-Jährige kam zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Dresdner Krankenhaus.