Bei „Rot“ gefahren?

Chemnitz OT Bernsdorf – (Kg) Eine Radfahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, die Augsburger Straße in Richtung Wormser Straße. Als sie die bevorrechtigte Bernsdorfer Straße nach dem derzeitigen Erkenntnisstand bei „Rot“ kreuzte, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Kleintransporter. Dabei erlitt die Radfahrerin schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro. Angaben zum Alter der Beteiligten sowie zum Fahrzeugtyp des Kleintransporters liegen der Pressestelle zurzeit nicht vor.