Einbruch in Werkstattgebäude

Kamenz, Weinbergstraße 31.12.2012, 16:30 Uhr – 02.01.2013, 05:30 Uhr
Über den Jahreswechsel waren unbekannte Einbrecher auf dem Gelände eines Bahnlogistikbetriebes in Kamenz am Werk. Sie waren in Werkstatthallen der Firma eingebrochen. Aus verschiedenen Lagerräumen stahlen sie Werkzeuge und Geräte (Schlagbohrschrauber, Bolzenschneider, Schweißgerät, Kettensäge, u.a.) im Wert von etwa 10.000 Euro. Der verursachte Sachschaden wurde mit ca. 200 Euro beziffert. (tk)