Laubenbrand

Lauter – (Fi) Gegen 1 Uhr brach am Donnerstag in einer Laube der Gartenanlage „Griesetal“ an der Lindenstraße ein Feuer aus. Ein Anwohner (57) bemerkte den Brand und alarmierte seinen Nachbarn (33). Gemeinsam konnten die beiden Männer den noch im Entstehen befindlichen Brand mit einem Eimer Wasser löschen. Die Feuerwehr kam nicht zum Einsatz. In der betroffenen Laube hielt sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs niemand auf. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden beträgt ca. 2 000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von Brandstiftung auszugehen. Einer der Zeugen sah, kurz bevor er den Brand bemerkte, einen dunklen Kleinwagen ohne Licht davonfahren.
Zeugen, die das Fahrzeug wegfahren sahen und dazu weitere Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Aue, Tel. 03771 12-0, zu melden.