Opel übersehen

Boxberg, OT Klitten, Straße der Jugend/Ernst-Thälmann-Straße 02.01.2013, 16:15 Uhr
Ein Verkehrsunfall mit etwa 7.000 Euro Sachschaden hat sich gestern Nachmittag in Klitten bei Boxberg ereignet. Eine Honda-Fahrerin befuhr die Ernst-Thälmann-Straße aus Richtung Zimpel-Tauer kommend und hatte die Absicht, an der Einmündung zur Straße der Jugend nach links in Richtung Hoyerswerda abzubiegen. Dabei übersah sie womöglich einen von links kommenden Pkw Opel, welcher auf der vorrangigen Straße in Richtung Kreba-Neudorf unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Opel drehte und in die linke Fahrzeugseite eines Omnibusses geschoben wurde. Der Bus stand zum Unfallzeitpunkt in einer Bushaltetasche am rechten Fahrbahnrand. Verletzt wurde bei der Kollision zum Glück niemand. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. (sh)