Polizei sucht vermisste 82-Jährige

Die Dresdner Polizei sucht nach der vermissten Martha Hörning (82) aus Dresden-Kaditz. Die Seniorin verließ am Neujahrstag gegen 18.00 Uhr die eheliche Wohnung an der Gustav-Schwab-Straße mit unbekanntem Ziel. Seit diesem Zeitpunkt wurde die Frau nicht mehr gesehen. Die Dresdner Polizei hat verschiedene Anlaufpunkte der älteren Dame geprüft, konnte sie aber bislang nicht ausfindig machen. Zwischenzeitlich ist die Handtasche der Vermissten im Bereich des Friedhofes an der Serkowitzer Straße aufgefunden worden. Die 82-Jährige muss regelmäßig Medikamente zu sich nehmen. Darüber hinaus besteht bei ihr Suizidgefahr. Die Gesuchte ist ca. 165 cm groß und von schlanker Gestalt. Sie hat kurzes, weißes, welliges Haar. Besonders auffällig ist ihr nach vorne gebeugter Gang. Als die Frau letztmalig gesehen wurde, trug sie einen schwarzen Mantel, Halbschuhe und ein Kopftuch. (ml)
Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat die Vermisste gesehen? Wer kennt ihren Aufenthaltsort? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

20130103_004