Vor der Abfahrt aufgefahren

Chemnitz OT Borna-Heinersdorf (Bundesautobahn 4) – (Kg) An der Anschlussstelle Chemnitz-Mitte beabsichtigte der aus Richtung Dresden kommende 49-jährige Fahrer eines Pkw Opel am Mittwoch, gegen 11.50 Uhr, die A 4 zu verlassen. Etwa 100 Meter vor der Anschlussstelle fuhr er auf einen 3er BMW (Fahrer: 26) auf und schob diesen noch gegen einen davor befindlichen Pkw Daewoo (Fahrer: 55). Dabei wurde eine Insassin (27) des BMW leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.500 Euro.