17-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Zwickau – (ow) Eine 17-Jährige Moped-Fahrerin ist am Freitagmorgen bei einem Auffahrunfall leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt worden. Die entstandenen Sachschäden belaufen sich auf etwa 500 Euro.
Die 17-Jährige und die vor ihr fahrende 37-jährige Pkw-Fahrerin waren gegen 7:25 Uhr auf der Schedewitzer Brücke im linken Fahrstreifen stadteinwärts unterwegs. Als es verkehrsbedingt zu Stauungen kam, hielt die VW Touran-Fahrerin an, wobei die 17-Jährige mit ihrem Roller Pegasus auffuhr und stürzte.