Beim Einkauf bestohlen

Lößnitz – (Fi) Eine 47-jährige Frau kaufte am Donnerstagnachmittag in einem Markt an der Wiesenstraße ein. Ihre Handtasche legte sie in den Einkaufswagen. In einem unbeobachteten Moment griffen Unbekannte zu, öffneten den Reißverschluss der Tasche und entwendeten das Portmonee. Darin befanden sich Personal- und Fahrzeugpapiere, Geldkarten und ca. 30 Euro. Den Gesamtwert des Diebesgutes schätzte die Bestohlene auf ca. 200 Euro. Anhand dieses Falles möchte die Polizei wieder einmal davor warnen, beim Einkauf Taschen und Geldbörsen in Einkaufswagen oder – körbe zu legen. Potenzielle Diebe warten nur auf eine günstige Gelegenheit um zuzugreifen, und sie finden diese in der Regel auch.