Dieseldiebstahl

Ort: Brandis, Neubauernsiedlung,
Zeit: 02.01.2013, 20:00 Uhr bis 03.01.2013, 02:00 Uhr
Unbekannte Diebe drangen in das von mehreren Firmen gemeinsam genutzte Firmengelände einer Transportgesellschaft ein. Durch Einschlagen der Fenster gelangten die Täter in die Büroräume. Diese wurden durchwühlt und zahlreiche
Kleingeräte, eine Digitalkamera und einige Fahrzeugschlüssel entwendet. Auf dem Firmengelände wurden die Tanks von fünf Lkw aufgebrochen und ca. 2.000 Liter Diesel sowie die amtlichen Kennzeichen von einem Pkw Mercedes gestohlen. Hier entstand Gesamtsachschaden von ca. 16.000 Euro. In der Folge wurde der Einbruch in eine weitere ansässige Firma gemeldet. Es wurden zwei Vorhängeschlösser sowie die Zugangstür zum Elektronikraum aufgebrochen. Gestohlen wurde nichts. Es entstand ein Sachschaden von ca. 60 Euro. (MH)