Einbrüche in Pkw

Zeit: 03.01.2013, 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort: Dresden-Löbtau/Cotta/Innere Altstadt
Gestern Nachmittag hatten es Diebe abermals auf zurückgelassene Gegenstände in Fahrzeugen abgesehen. So hatten Unbekannte innerhalb von nur fünf Minuten die Seitenscheibe an einem Pkw Peugeot an der Kesselsdorfer Straße eingeschlagen und einen Rucksack gestohlen. In diesem befanden sich Ausweise, Bargeld und eine Geldkarte. Lediglich zehn Minuten brauchten Diebe, um aus einem Pkw Fiat an der Klopstockstraße eine Handtasche mit Ausweisen, Bargeld und einem Telefon zu stehlen. Sie hatten ebenfalls eine Seitenscheibe des Fahrzeuges eingeschlagen. In einem Innenhof an der Wilsdruffer Straße waren Unbekannte in einen Ford Transit eingedrungen. Aus dem Fahrgastraum stahlen sie zwei Taschen mit Ausweisen, Bargeld und Geldkarten. (ju) Die Polizei rät: Schaffen Sie keine Gelegenheiten für Diebe! Lassen Sie auch bei kurzer Abwesenheit keine Wertsachen in ihrem Fahrzeug zurück! Ein Auto ist kein Tresor!