Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

S 119, Ortsverbindungsstraße Bautzen – Neukirch/Lausitz, Abzweig Drauschkowitz 03.01.2013, 18:54 Uhr
Ein 19-Jähriger ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er hatte in der Dunkelheit auf freier Strecke die Fahrbahn gequert und dabei ein sich näherndes Auto nicht beachtet. Der Mann war dunkel gekleidet und möglicherweise alkoholisiert. Der Fahrer (38) des sich nähernden Opel konnte eine Kollision mit dem Fußgänger nicht mehr verhindern und fuhr ihn frontal an. Der 19-Jährige kam mit mehreren Knochenbrüchen und lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Klinikum. (tk)