Fußgängerin angefahren

Chemnitz Stadtzentrum – (Kg) Ein 70-jähriger Mann befuhr mit seinem Elektro-Krankenfahrstuhl mit am Donnerstag, gegen 12.25 Uhr, den Fußweg des Zöllnerplatzes aus Richtung Lohrstraße in Richtung Müllerstraße. Kurz vor der dortigen Sparkasse fuhr er von hinten gegen eine in dieselbe Richtung laufende Fußgängerin (23), die daraufhin stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 900 Euro.