Kellergeister unterwegs

Chemnitz Stadtzentrum – (Ki) „Kellergeister“ waren über den Jahreswechsel in einem Mietshaus auf der Annaberger Straße unterwegs. Sie brachen drei Keller auf und nahmen rund 1 000 Euro teures Werkzeug und ein rot-schwarzes BMX-Rad (100 Euro) mit. Der Schaden an den Türen macht insgesamt ca. 60 Euro aus.