Polizeieinsatz an Schule

Zeit: 03.01.2013, 08.15 Uhr bekannt
Ort: Dresden-Johannstadt
Eine Drohung per E-Mail führte gestern zu einem Polizeieinsatz an einer Schule auf der Pfotenhauerstraße. Am Morgen hatten Mitarbeiter eine Mail im Postfach der Schule festgestellt, in welcher Straftaten an der Schule angedroht wurden. Sie informierten sofort die Dresdner Polizei. Einsatzkräfte begaben sich daraufhin zum Ort und gewährleisteten gestern den sicheren Schulbetrieb. Zudem führte die Kriminalpolizei umfangreiche Ermittlungen durch, welche letztlich am Abend zum Urheber der Mail führten. Eine Schülerin hatte die Mail verfasst. Sie hatte offenbar das Ausmaß ihres Handels falsch eingeschätzt. Eine konkrete Gefahrenlage lag nicht vor. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen Androhens von Straftaten dauern an. Im Tagesverlauf waren insgesamt rund 50 Beamte im Einsatz. (ju)