Notorischer Lärmverursacher

Plauen – (AH) Zum wiederholten Male musste die Polizei am Freitagabend in die Röntgenstraße fahren, weil ein Anwohner durch Abspielen lauter Musik übermäßigen Lärm verursachte. Da sich der 32-Jährige total uneinsichtig zeigte, wurden seine zwei Musikabspielgeräte eingezogen. Zumindest für diese Nacht war für die anderen Anwohner ein geruhsamer Schlaf gewährt.