Alkoholisiert unterwegs

Chemnitz Zentrum / Schloßchemnitz – (Hc) Am Sonntagmorgen wurden durch die Polizei zwei alkoholisierte Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 2.15 Uhr wurde auf der Leipziger Straße ein 37-Jähriger Seat-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Bei ihm wurde ein Atemalkoholwert von 1,68 Promille festgestellt. Um 4.05 Uhr wurde auf der Bahnhofstraße ein in „Schlangenlinie“ fahrender VW-Passat gestoppt. Beim Fahrer (27) wurde ein Atemalkoholwert von 1,82 Promille gemessen. Bei beiden Fahrern wurden einer Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und Anzeige Trunkenheit im Verkehr aufgenommen.