Trunkenheit im Straßenverkehr

Bad Muskau, Köbelner Straße 05.01.2013 gegen 06.40 Uhr
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde der Fahrer eines PKW Opel (17) kontrolliert. Hierbei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Alcomattest erbrachte ein Ergebnis von 1,64 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein mit Prüfbescheinigung zum begleiteten Fahren ( ab 17 ) einbehalten. (mg)