Überflutete Straße nach starkem Regen

Liegau-Augustusbad, Radeberger Straße 04.01.2013 – 06.01.2013
Die aufgetretenen Niederschläge haben die Wasserführung in allen Fließgewässern des Direktionsbereiches ansteigen lassen. Besonders starke Anstiege traten in den Oberläufen von Spree, Weißen und Schwarzen Schöps sowie im Löbauer Wasser auf. Mit Abklingen der Niederschläge stellt sich langsam fallende bis gleichbleibende Tendenz der Wasserführung ein.
Die Straße zwischen Lotzdorf und Liegau-Augustusbad (Radeberger Straße) war auf Grund des lang anhaltenden Regens, überflutet. Das Wasser lief hier von einen Feld auf die Straße, so dass diese auf einer Länge von ca. 30 Metern bis zu ca. 10 cm unter Wasser stand. Der entsprechende Straßenabschnitt musste durch die Polizei gesperrt werden. Durch eine Firma wurden in der Folge Warnschilder aufgestellt und eine Geschwindigkeitsbegrenzung für diesen Abschnitt eingerichtet. (mg)