Zwei Verletzte und Totalschaden

Chemnitz Wittgensdorf – (Hc) Rettungsdienst und Polizei waren am Sonnabend 18.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Burgstädter Straße im Einsatz. Ein aus Richtung Mürschnitz in Richtung Untere Hauptstraße fahrende Renault Kangoo (Fahrer 29) geriet in einer leicht ansteigenden Linkskurve auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden Chevrolet Matiz zusammen. Die 19-jährige Fahrerin des Matiz war im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurde durch die Feuerwehr aus dem Pkw geschnitten und schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Renault-Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. (10.000 Euro).  Die Burgstädter Straße war bis 21.00 Uhr voll gesperrt.