Einbruch gescheitert – Tatverdächtiger gestellt

Zeit: 07.01.2013, gegen 01.45 Uhr
Ort: Nossen
Dank aufmerksamer Zeugen konnte in der vergangenen Nacht ein mutmaßlicher Einbrecher (23) gestellt werden. Ein 33-Jähriger hatte beobachtet, wie ein junger Mann eine Scheibe zu einem leer stehenden Haus an der Schützenstraße einschlug und versuchte in das Haus zu gelangen. Alarmierte Beamte konnten den mutmaßlichen Einbrecher dank der Unterstützung des Zeugen noch in der Nähe stellen. Er hatte versucht, sich hinter dem Haus zu verstecken. Bei der Kontrolle des jungen Mannes fanden die Polizisten typisches Einbruchswerkzeug. Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahls ermittelt. (ju)