Nicht ganz nüchtern

Königswartha, Hauptstraße 06.01.2013, 11:59 Uhr
Sonntagmittag hat eine Streife des Polizeireviers Hoyerswerda einen Skoda in Königswartha gestoppt. Am Steuer saß ein 40-Jähriger. Aus der anfänglichen allgemeinen Verkehrskontrolle entwickelte sich schnell mehr, denn der Mann saß nicht ganz nüchtern am Steuer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,86 Promille. Der 40-Jährige wird in den kommenden Wochen Post von der Bußgeldstelle des Landkreises Bautzen erhalten. Darin wird man ihm ein Fahrverbot, mindestens vier Punkte und mehrere Hundert Euro Geldbuße auferlegen. (tk)