Eins gegen drei

Striegistal/OT Naundorf – (Kg) Drei Pkw befuhren am Montag, gegen 17.30 Uhr, die Bundesstraße 169 aus Richtung Döbeln in Richtung Hainichen. Etwa 200 Meter nach der Einmündung der K 8215 wechselte ein Reh über die Fahrbahn, stieß gegen den ersten Pkw und blieb auf der Straße liegen. Die nachfolgenden beiden Pkw fuhren im weiteren Verlauf noch über das Tier. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 5 000 Euro. Das Reh verendete am Unfallort. Nähere Angaben zu den Fahrzeugtypen liegen der Pressestelle derzeit nicht vor.