Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Zeit: 07.01.2013, 07.45 Uhr
Ort: Großenhain
Gestern Morgen ereignete sich auf der Kreuzung Dresdner Straße/Beethovenallee ein Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin (38) und einem unbekannten Pkw. Die 38-Jährige hatte kurz zuvor ihr Fahrzeug auf dem öffentlichen Parkplatz an der Beethovenallee abgestellt und war anschließend in Richtung der Ampelkreuzung an der Dresdner Straße gelaufen, um dort die Straße zu überqueren. Nach dem die Fußgängerampel auf Grün geschalten hatte, lief sie los und wurde dabei von einem Pkw erfasst. Durch den Anprall fiel die Frau auf die Motorhaube. Das Fahrzeug stoppte und die Fahrzeugführerin fragte nach dem Befinden der Fußgängerin. Diese verneinte zunächst Verletzungen, woraufhin die Autofahrerin weiter fuhr. Erst später bemerkte die 38-Jährige ihre Verletzungen. (wk) Wer kann nähere Angaben zum Unfallhergang bzw. zum beteiligten Pkw machen? Insbesondere die beteiligte Pkw-Fahrerin wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise werden unter der Rufnummer (0351) 483 2233 entgegengenommen.