Crash mit Straßenbahn – Sechs Verletzte

Chemnitz OT Bernsdorf – (Kg) Die 42-jährige Fahrerin eines Pkw VW befuhr am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, die Lutherstraße aus Richtung Zschopauer Straße. Als sie die bevorrechtigte Bernsdorfer Straße kreuzte, kollidierte sie mit einer stadtwärts fahrenden Vario-Straßenbahn (Fahrerin: 58). Durch den Anstoß schleuderte der Pkw noch gegen einen Lichtmast der Bernsdorfer Straße. Der Vorderwagen der Straßenbahn wurde aus den Gleisen gehoben. Bei dem Unfall wurden drei Insassinnen (2 x 14, 1 x 15) des VW schwer verletzt. Eine weitere Insassin (14) des VW, die VW-Fahrerin selbst und die Straßenbahnfahrerin erlitten leichte Verletzungen. Insassen der Straßenbahn blieben unverletzt. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 25.000 Euro. Die Bernsdorfer Straße war bis gegen Mitternacht voll gesperrt.