Unfallzeugen gesucht

Chemnitz Stadtzentrum – (Kg) Am 4. Januar 2013 überquerte gegen 9.50 Uhr eine 17-jährige Frau im Bereich einer Lichtzeichenanlage die Bahnhofstraße aus Richtung Hauptbahnhof in Richtung Bushaltestellenbereich.Sie überquerte zunächst den Gleiskörper der Straßenbahn und betrat dann die stadtwärtige Fahrbahn. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem aus dem Haltestellenbereich anfahrenden Bus. Die Frau stürzte nicht, erlitt jedoch leichte Verletzungen. Der Bus setzte seine Fahrt fort. Die Fußgängerin wurde nach dem Anstoß von einem ca. 60 Jahre alten Mann angesprochen. Dieser Mann bzw. weitere Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Hergang bzw. zum Bus und dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-2279 bei der Polizeidirektion Chemnitz zu melden.