34-Jähriger nach Bedrohung festgenommen

Zeit: 10.01.2013, 13.35 Uhr
Ort: Dresden-Bühlau
Polizeibeamte nahmen heute Nachmittag auf der Neukircher Straße einen 34-jährigen Mann fest. Er hatte zuvor den Betreiber einer Bar am Ullersdorfer Platz bedroht. Der 34-Jährige hat sich vor der Bar aufgehalten. Plötzlich zeigte er auf den
40-jährigen Inhaber und hielt sich gleichzeitig ein Messer an den Hals. Der 40-Jährige, ein algerischer Staatsbürger, interpretierte diese Geste als Bedrohung und verständigte die Dresdner Polizei. Anhand der Personenbeschreibung konnten Polizeibeamte den Tatverdächtigen schließlich auf der Neukircher Straße vorläufig festnehmen. Das Motiv des 34-Jährigen ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Da ein fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann, hat das Dezernat Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.