Subaru-Fahrerin hatte tierische Begegnung

Aue – (Ki) Eine tierische Begegnung hatte eine Subaru-Fahrerin (47) am Donnerstagmorgen auf der Bockauer Talstraße/B 283. Die Autofahrerin war aus Richtung Bockau kommend in Richtung Aue unterwegs, als ca. einen Kilometer nach dem Ortsausgang Bockau eine Rotte Wildschweine über die Straße rannte. Die Autofahrin konnte einen Zusammenstoß mit einem der Tiere nicht vermeiden. Am Subaru hinterließ das rund 100 Euro Sachschaden. Das unfallbeteiligte Schwein verschwand.