Drauf gerutscht

Raschau-Markersbach – (Fi) Gegen 5.40 Uhr musste der 54-jährige Fahrer eines Pkw Skoda auf der Mühlstraße im Ortsteil Raschau verkehrsbedingt anhalten. Der 39-jährige Fahrer des nachfolgenden Pkw Nissan brachte sein Fahrzeug auf der winterglatten Fahrbahn nicht mehr zum Stehen und rutschte auf den Skoda. Dabei entstand Sachschaden von insgesamt ca. 8 000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.