Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Kamenz, Geschwister-Scholl-Straße, etwa auf Höhe Hausnummer 10
05.01.2013, gegen 16:00 Uhr
Am vergangenen Samstagnachmittag hat sich auf der Kamenzer Geschwister-Scholl-Straße ein Verkehrsunfall in Form eines sogenannten „Spiegelklatschers“ ereignet. Ein 77-Jähriger war mit seinem Pkw Renault in Richtung Fichtestraße unterwegs, als ihm der Unfallverursacher entgegen kam. Der unbekannte Pkw war nach Angaben des Unfallbeteiligten aus der Fichtestraße in die Geschwister-Scholl-Straße eingebogen. Dort hatte er kurz hinter der Einmündung ein vorausfahrendes Fahrzeug überholt. Beim Einscheren touchierte er dann den im Gegenverkehr befindlichen Pkw Renault auf Höhe des linken Außenspiegels (Sachschaden ca. 100 Euro). Der Unfallverursacher verließ pflichtwidrig die Unfallstelle. Die Polizei ermittelt nun gegen den Unbekannten und sucht Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz (Tel.: 03578 352-0) entgegen. (sh)