Anhänger entwickelt Eigenleben

Schönberg, OT Tettau – (rl) Relativ glimpflich verlief gestern ein Unfall auf der Waldenburger Straße. Ein 28-Jähriger fuhr mit einem VW mit Anhänger in Richtung Oberwiera. In einer Kurve löste sich der nicht ordnungsgemäß befestige Anhänger vom Auto, machte sich selbstständig, rollte gegen einen Telefonmast und kam an einem Betonpfeiler zum Stehen. Durch den Aufprall wurde der Mast so stark beschädigt, dass er von der Feuerwehr beseitigt werden musste. Verletzt wurde niemand, es entstand allerdings ein Sachschaden von 1.100 Euro.