Betrunkener Toyota-Fahrer unterwegs

Zwickau – (ahu) Einer Polizeistreife fiel am Samstagfrüh im Bereich der Werdauer -/Kopernikusstraße der Pkw Toyota eines 40-Jährigen auf. Bei seiner Befragung gab er an, keinen Alkohol zu sich genommen zu haben. Alkoholgeruch und ein durchgeführter Test bestätigten dies nicht – 1,42 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.